Sonja Schmid neue Vorsitzende des isw

Sonja SchmidDie Mitgliederversammlung des isw e.V. hat einen neuen Vorstand gewählt. Neue Vorsitzende ist Sonja Schmid. Ihre Stellvertreter sind Leo Mayer und Kerem Schamberger. Der bisherige Vorsitzende Conrad Schuhler bleibt Leiter der isw-Redaktion.

Die Mitgliederversammlung zog ein positives Fazit unter die Tätigkeit der letzten Jahre. Finanziell steht das isw auf gesunden Füßen – ein nennenswerter Faktor war und ist die lebhafte Spendentätigkeit sowie die mutmachende Entwicklung von Abonnenten und Förderern. Mit seinen rund 200 Publikationen ist das isw eine wichtige Stimme im Kampf gegen den neoliberalen Mainstream. Wie bisher sieht das ISW eine Hauptaufgabe darin, die Arbeit der sozialen Bewegungen und der kampfbereiten Gewerkschaften in den Auseinandersetzungen um eine gerechte, solidarische, friedliche Welt mit aktuellen und prinzipiellen Argumenten und Fakten zu unterstützen.