Boomstädte und Schrumpfregionen

10.05.2020 | Roland Charles Pauli

Drucken

Die Eurozone zerfällt seit Jahren in reiche und in ärmere Länder und Regionen. Auch in Deutschland driften die Regionen auseinander. Durch die Coronapandemie könnte sich die europäische Divergenzentwicklung noch beschleunigen.

isw-report 120 „Boomstädte und Schrumpfregionen“ beschäftigt sich ausführlich mit der Regionalentwicklung und der Regionalpolitik in Deutschland und der EWU. Zusätzlich hatten wir auch Veranstaltungen zum Thema geplant, die leider Corona zum Opfer fielen. Ersatzweise haben wir deshalb einen Vortrag unseres Autors auf Video aufgenommen.