Kommentare & Beiträge

Die aktuelle Wetterlage und die Erderwärmung

Willy Sabautzki: Die aktuelle Wetterlage und die Erderwärmung

Die Häufigkeit warmer und heißer Jahre hat außergewöhnlich stark zugenommen; „warming stripes“ verdeutlichen den Temperaturanstieg auf anschauliche Weise.

Digitalisierung: Demokratie als Mogelpackung?

Marcus Schwarzbach: Digitalisierung: Demokratie als Mogelpackung?

Schwarzbach zeigt auf, dass die zunehmende Digitalisierung in den Betrieben eine Spaltung der Belegschaften in „Gewinner“ und „Verlierer“ verstärkt.

Umstrukturierung bei Siemens: Aushöhlung der Mitbestimmung?

Isa Paape: Umstrukturierung bei Siemens: Aushöhlung der Mitbestimmung?

Die fortschreitende Internationalisierung des Siemens-Konzerns und Neugliederung in dezentralere Unternehmerstrukturen verweist auf neue Herausforderungen für die Beschäftigten und ihre gewerkschaftliche und betriebliche Interessenvertretung.

"Atomwaffen raus aus Deutschland" muss zentrale Forderung bleiben!

Claus Schreer: Atomwaffen raus aus Deutschland" muss zentrale Forderung bleiben!

Zum Jahrestag des Abwurfs der Atombomben auf Hiroshima und Nagasaki am 6. August 2018 in München erneuern die Friedensorganisationen aus München und anderem Städten ihre Forderungen für die Abschaffung aller Atomwaffen.

EU-Juncker und Deal-Trump: Kumpanei gegen China

Fred Schmid: EU-Juncker und Deal-Trump: Kumpanei gegen China

Die Verhandlungen der EU mit dem US-Präsidenten Trump enden zunächst mit erheblichen Zugeständnissen an die USA; sie fällt damit China im Abwehrkampf gegen den angezettelten Handelskrieg der USA in den Rücken.

Krankenhäuser: Kein Recht auf Mindestbesetzung? Der Kampf geht weiter!

Marcus Scharzbach: Krankenhäuser: Kein Recht auf Mindestbesetzung? Der Kampf geht weiter!

Im Streit um Mindestbesetzung für den Pflegedienst in Krankenhäusern entscheidet das Landesarbeitsgericht Schleswig-Holstein gegen die Interessen der Beschäftigten. Die Tarifbewegungen in den Kliniken zeigen, entschlossenes Auftreten der Belegschaften zwingt Klinikvorstände zu Zugeständnissen.

Neue Hefte

report 114

John Neelsen: report 114

Indien – Im System des globalen Kapitalismus

4€  zzgl. Versand

Spendenaufruf

Spenden für Medien-Forschungsprojekt

Spenden für Medien-Forschungsprojekt

Seit einigen Monaten arbeiten im Auftrag des isw drei junge Wissenschaftler an einem Forschungsprojekt zur politischen Ökonomie der Medien in Deutschland.

Wir bitten um finanzielle Unterstützung des Forschungsvorhabens durch Ihre Spende.

isw e.V.
Konto-Nr. 983420
BLZ 70090500 Sparda-Bank München
IBAN: DE49 700 905 00 0000983420
BIC: GENODEF1S04
Stichwort: Medien