forschungshefte 1

0,00 

Macht der Multis
erscheint: Januar 2003
Umfang 40 Seiten
Kategorien: ,

Beschreibung

Fragen der Globalisierung gehören seit der Gründung des isw zu den Schwerpunkten der isw-Arbeit. Mit dem vorliegenden Heft starten wir das isw-forschungsprojekt „Multis“, bei dem wir diese strukturbestimmenden Kapitalverhältnisse systematischer und gründlicher untersuchen wollen. Wir wollen damit aus marxistischer Sicht einen Beitrag zu einer notwendigen Theorie der Globalisierung leisten.

Inhalt

  1. Globalisierung
    1. Neue Stufe der Internationaliserung ab Mitte der 70er Jahre
    2. Krise des „Sozialstaats“ und Sieg des Neoliberalismus
  2. Transnationales Kapital
    1. Transnationale Unternehmen und Konzerne
    2. Dominanz der Multis
  3. Fusionsfieber
  4. Vom nationalen zum transnationalen Monopol
  5. Die Reihe „Forschungsprojekt Multis“ erscheint in Kooperation mit der EDITION MARXISTISCHE BLÄTTER.