grafikdienst 4

0,00 

Armut & Sozialabbau in einem reichen Land
erscheint: Januar 1997
Umfang 34 Seiten
Kategorien: ,

Beschreibung

grafikdienst 4 befasst sich mit den Themen Armut und Reichtum in Deutschland, Sozialhilfe, Arbeitslosigkeit, Obdachlosigkeit, „Umbau des Sozialstaats“, Renten-Lüge, private und öffentliche Verschuldung, Sparpaket.

Inhalt

  1. „Wer Armut bekämpfen will, darf zum realen
    1. Reichtum nicht schweigen“
    2. Deutschland – Reich der Reichen
    3. 100 gegen 40 Millionen
    4. Spitzen-Klasse
    5. Deutschland – reich an Reichen Armeen an Armen
    6. Reichen-Ghettos
    7. Rentner sponsern Rentiers
    8. Goldmarie und Pechmarie
  2. Armut im Überfluß
    1. Armut gibt’s das bei uns?
    2. Deutschland – reichlich Arme
    3. Sozialhilfeempfänger und Sozialhilfeausgaben
    4. Für unsere Zukunft ist gesorgt
    5. Armutsrisiko Nr. 1: Arbeitslosigkeit
    6. Börse jubuliert trotz eines Arbeitslosenheeres
    7. Freizeitpark BRD
    8. Schulden und kein Ausweg
    9. Wohnungsnot
    10. Robin Hood pervers
  3. Öffentliche Armut und Sozialabbau
    1. Lastenverteilung
    2. Bundespleitegeier
    3. Reiche können sich eine arme Stadt leisten
    4. Was ist der Einbruch in eine Bank …
    5. Disney-Land BRD
    6. Umbau des Sozialstaates
    7. Schöne Bescherung
    8. Die Renten-Lüge
    9. „Weil du arm bist, mußt du früher sterben
    10. Monopoly
    11. Der Sozialstaat ein Auslaufmodell
    12. Von Jahr zu Jahr: alles wird größer
    13. Zeit zum Aufstehn