wirtschaftsinfo 22

0,00 

Ausbildung & Übernahme: Die No-Future-Generation in Kabinett und Kapital
erscheint: Oktober 1995
Umfang 9 Seiten
Kategorien: ,

Beschreibung

Als „kurz vor dem Infarkt“, beschreibt die IG Metall den gesamten Lehrstellenmarkt und das ist nicht weit hergeholt: Wie nie zuvor haben Unternehmer Lehrstellen abgebaut. Wurden 1985 noch 700.000 Ausbildungsverträge abgeschlossen, waren es 1994 nur mehr 450.000. 1 985 betrug die Ausbildungsquote, das heißt die Anzahl der Auszubildenden an den Beschäftigten, noch 8,8 %; 1993 lag sie bei nur mehr 5,8 %. Als gravierendes Beispiel zeigt sich die Metall- und Elektroindusttie: hier wurde in den vergangenen acht Jahren die Zahl der Ausbildungsplätze von 93.000 (1986) auf 44.000 (1993) halbiert. Die Ausbildllllgsquote sank von 7,8 % im Jahre 1980 auf 4,5 % im Jahre 1993, 1994 erreichte sie die 4,2 %-Marke und dieses Jahr wird sie mit 3,8 % ihren bisherigen Tiefstand erreichen!