wirtschaftsinfo 4

0,00 

Fakten und Argumente zur wirtschaftlichen und sozialen Lage
erscheint: August 1991
Umfang 5 Seiten
Kategorien: ,

Beschreibung

Die Wirtschaft der alten Bundesländer befindet sich derzeit noch in einer zyklusuntypischen Sonderkonjunktur, die durch die zusätzliche Konsumnachfrage aus den neuen Bundesländern und eine dadurch beschleunigte Investitionskonjunktur getragen wird. Daß es sich um eine Sonderkonjunktur handelt, wird durch einen Blick auf die anderen Industrieländer deutlich: USA, Großbritannien, Kanada, Australien, Finnland und Schweden befinden sich in einer Rezession. Teilweise nehmen die Einbrüche in der Produktion durchaus handfeste Krisenausmaße an. In England beispielsweise lag die Industrieproduktion im ersten Vierteljahr 1991 4% unter dem Vorjahresquartal. Die Konjunkturbeobachter rechnen mit einem Rückgang des Bruttosozialprodukts um 2% bis 2,5% für das gesamte Jahr. Die US-Wirtschaft produzierte im ersten Quartal 1991 2,8% weniger als im Vorjahresdurchschnitt. Hier gehen die Forschungsinstitute allerdings von einer nur kurzen Dauer der Krise aus.