Vom E-PKW als Teil der Krise und der Notwendigkeit einer umfassenden Verkehrswende

Mit Winfried Wolf, bekannt als Verkehrsexperte, Autor einer größeren Zahl von Büchern zu Weltwirtschaft und Globalisierung sowie zu den Themen Auto, Verkehr und Bahn und aktiv Engagierter an den Protestaktionen gegen das Großprojekt Stuttgart 21 startete das isw eine bundesweite Veranstaltungsreihe zur komplexen Materie der Reformen in der Automobilindustrie und den sich abzeichnenden Notwendigkeiten einer Verkehrswende.… Weiterlesen →

Grundzüge und Mängel des Koalitionsvertrags

2012 | European Parliament, Flickr | CC BY-NC-ND 2.0

Zu den im Koalitionsvertrag umrissenen Eckpfeilern künftiger Regierungspolitik zählen die folgenden:

Steuern

Eine Entlastung der kleinen und mittleren Einkommen wird es nicht geben. Der Solidaritätszuschlag soll zwar schrittweise wegfallen. Zehn Milliarden Steuersenkungen sollen in der anstehenden Legislaturperiode an die deutschen Steuerzahler zurückfließen; allerdings sind demgegenüber in den nächsten drei Jahren nahezu 100 Milliarden Euro an zusätzlichen Steuereinnahmen zu erwarten infolge der positiven Wirtschaftsentwicklung.… Weiterlesen →