wirtschaftsinfo 60

5,00 

Fakten & Argumente zur wirtschaftlichen Situation im zweiten Jahr der Pandemie
Umfang: 56 Seiten
erscheint: 14. März 2022
Kategorie:

Beschreibung

In 13 Einzelkapiteln – Arbeitslosigkeit/Beschäftigung, Armut, Außenwirtschaft, BIP/Wachstum/Inflation, Einkommensverteilung, Finanzmärkte, Gewinne/Dividenden, Öffentliche Haushalte, Renten, Reichtum/Vermögen, Ökologie/Wachstum – untersuchen die Autoren, wie sich die wirtschaftliche, soziale und ökologische Situation im zweiten Pandemiejahr 2021 entwickelt hat. Ein zusätzliches Kapitel widmet sich der Pharmaindustrie.

Anschaulich aufbereitet mit zahlreichen Grafiken. Eine Fülle von Fakten & Argumenten für die Diskussion in Betrieb, Gewerkschaft und Gesellschaft.

Inhalt

  • Konjunkturbericht – Wachstum, Inflation
  • Wachstum wohin?
    • Technischer Fortschritt und Autos – werden sie stetig besser oder immer noch unsinniger
  • Ökologie
    • Habecks leider nur technikfixiertes Umbauvorhaben
  • Außenwirtschaft
    • Lieferausfälle, Engpässe, Preissteigerungen? Deutsche Wirtschaft bleibt konkurrenzstark
  • Zentralbank, Banken, Finanzmärkte
    • Die Finanzwirtschaft in der Eurozone war auch 2021 von der Politik der Europäischen Zentralbank bestimmt.
  • Gewinne/Dividenden
    • Höchststand bei den Ausschüttungen. Die Pandemie-Freuden der Konzerne
  • Einkommensverteilung
    • Weiter steigende Konzernprofite
  • Pharmaindustrie
    • Big Pharma im Geschäftsjahr 2021
  • Arbeitslosigkeit/Beschäftigung
    • Die Krise ist nicht vorbei
  • Reichtum/Vermögen I
    • Ein Vermögensbeschleuniger für MilliardärInnen: Pandemie
  • Reichtum/Vermögen II
    • Extreme Ungleichheit/extreme Spekulation: Was wäre anders zu erwarten?
  • Armut
    • Der Armutsbericht – ein Armutszeugnis
  • Renten
    • Die Rentensituation 2020/2021/2022
  • Öffentliche Haushalte
    • Ein hohes Finanzierungsdefizit